Was macht Odoro Essenzen Saunaaufgüsse so besonders?

Unsere Saunaaufgüsse werden ausschließlich aus naturreinen ätherischen Ölen hergestellt. Diese Öle werden immer aus der Ursprungspflanze, also aus Blüten, Blättern, Wurzeln usw. Gewonnen. Das garantiert, dass Saunaaufgüsse von Odoro Essenzen sehr authentisch und unverfälscht riechen. Nahezu alle unserer Saunadüfte bestehen aus fein aufeinander abgestimmten ätherischen Ölen, die sich gegenseitig ergänzen und so eine aufregende Duftkomposition bilden.

Sind die Mentholkristalle natürlich?

Oft werden wir gefragt, welche Chemie in den Kristallen steckt. Daraufhin müssen wir immer schmunzeln und erklären, dass unsere Mentholkristalle natürlichen Ursprungs sind. Der kühlende und aktivierende Effekt kommt aus reinem Menthol-Öl.

Aus welchem Material sind die Odoro Essenzen Flaschen?

Eine Haptik wie Glas, doch zusätzlich bruchsicher. Die Flaschen für unsere Saunaaufguss Konzentrate werden aus dem revolutionären Stoff "Glaspolymer" gefertigt. Durch die lichtundurchlässige Oberfläche sind die ätherischen Öle ausserdem vor UV-Strahlen geschützt und bleiben so länger haltbar.

Was bedeutet "Odoro"

"Odoro" kommt ursprünglich aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie "mit Wohlgeruch umgeben". Fühlen Sie sich mit Odoro Essenzen immer umschmeichelt von feinen Düften.

Warum ist Alkohol in Saunaaufguss Konzentraten enthalten?

Standartmäßig setzt man bei Saunadüften entweder Ethanol oder Isopropanol als Konservierungsstoff und "Hilfsmittel" zur besseren Vermischung der ätherischen Öle mit dem Aufgusswasser ein. Wir haben uns für die Basis Ethanol entschieden. Dieser hat einen leicht würzigen Eigengeruch und wird in unseren Duftkompositionen mit berücksichtigt. Der große Vorteil von Alkohol ist eine relativ schnelle Duftentwicklung.

Können Unverträglichkeiten auftreten?

Unabhängig von der Dosierung können bei allen Produkten Unverträglichkeiten auftreten. Sollten Ihnen Allergien bekannt sein, oder haben Sie Überempfindlichkeiten wie Asthma, sollten Sie sich an alle ätherischen Öle langsam herantasten. Es empfiehlt sich, an den Düften immer zuerst zu riechen und nicht mit der Haut in Kontakt zu bringen. Sollten Sie nach mehrmaligem Riechen an der Flasche keine negativen Reaktionen wahrnehmen, können Sie in der Regel das ätherische Öl auch in Ihrer Sauna oder Duftlampe verwenden. Sollten Sie weitere Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an Experten.

Wie lange sind naturreine Saunaaufguss Konzentrate haltbar?

Natürliche ätherische Öle verflüchtigen sich nach einigen Jahren. Wir füllen die Saunaöle in lichtundurchlässige Flaschen ab, wodurch die Haltbarkeit stark erhöht wird. Dennoch empfehlen wir, die Saunaaufgüsse innerhalb von einem Jahr aufzubrauchen, da sie leicht an Intensität verlieren können und das original Odoro Erlebnis nicht mehr das selbe ist. Die besten Lagerbedingungen für die Saunaöle sind bei Raumtemperatur. Achten Sie immer darauf, dass die Flaschen gut verschlossen sind.

Warum besitzen Saunaaufgüsse von Odoro Essenzen einen kindersicheren Verschluss?

Seit einigen Jahren gilt für Saunaaufgüssen mit einer hohen Konzentration an ätherischen Ölen die EU-Norm Nr. 1272/2008. Alle Saunaöle, die besonders viele ätherische Öle beinhalten, müssen einen kindersicheren Verschluss haben. Somit fallen auch Saunadüfte von Odoro Essenzen unter diese Norm.

Wie ergiebig sind Saunaaufgüsse von Odoro Essenzen?

Unsere Saunaöle sind sehr hochkonzentriert, was eine hohe Ergiebigkeit gewährleistet. Auf einen Liter Wasser gibt je nach Saunagröße und eigenem Duftempfinden zwischen 5-15ml Saunaöl.

Warum sind manche der ätherischen Öle trüb?

Durch die schonende Kaltpressung ist gegenüber raffinierter Öle eine Trübung möglich. Dies ist ein Qualitätsmerkmal von hochwertigen ätherischen Ölen, da unbehandelte Öle einen hohen Bestandteil der Pflanzenstoffe enthalten. Odoro Essenzen Saunaaufgüsse sind immer naturrein und können bei Vermischung mit Wasser im Saunaeimer ebenso eine natürliche Trübung entwickeln.

Warum stehen auf den Saunaaufguss Konzentraten Warnhinweise?

Unsere Saunaaufgüsse unterliegen der Gefahrenstoffverordnung. Je nach Zusammensetzung der ätherischen Öle werden die Saunadüfte mit Gefahrenhinweisen gekennzeichnet.

Wie werden ätherische Saunaöle hergestellt?

In der Regel werden unsere Sauna Öle durch Wasserdampfdestillation hergestellt. Das geschieht durch Verdampfung, Kühlung und Separierung. Die Pflanzenbestandteile werden in einem Behälter geschichtet, während von unten aufsteigender Dampf zugeführt wird. Der Wasserdampf löst die in den Pflanzen enthaltenen ätherischen Öle und trägt sie nach oben. Dort wandern die Öle durch ein Rohr in einen Auffangbehälter und kühlen ab. Die ätherischen Öle setzen sich oben auf dem Wasser ab und können so getrennt werden.

Wie öffne ich eine Odoro Essenzen Sauaaufguss Flasche?

Unsere Saunaaufgüsse sind mit Kindersicheren Verschlüssen versehen. Drücken Sie diesen kräftig nach unten und drehen Sie den Verschluss gleichzeitig auf.